MÄRKISCHES TEAM

Das Matchteam aus dem Osten Brandenburgs

Mit Verstärkung aus Köpenick werden wir diesmal zum ersten Mal am Benefizangeln des AV Schöneberg am Teltowkanal ein Team am Start haben.

09.04. – Teltowkanal – Treff 7 Uhr am Stich BVG-Anglerheim. Es werden bis zu 170 Starter erwartet. Erlaubt sind alle Angelarten. Setzkescher notwendig, da Fang in geschädigtes Gewässer umgesetzt wird.

40 Feeder-Freunde hatten sich am 13.03. in Berlin-Lichterfelde auf dem Gelände der BVG-Angler eingefunden, um mit einem durch Sensas (M. Beck) ausgerichteten Feeder-Cup die Angelsaison 2011 einzuläuten.

Dabei waren die äußerlichen Voraussetzungen geradezu hervorragend, 16 Grad Luft und schwache Strömung machten den Tag zu einem recht angenehmen. Die Fische waren zwar anfangs nicht gerade willig, dennoch gelang es vielen Anglern, bereits etliche  große Fische auf die Plätze zu bekommen. Und das nach dem langen Winter. Der Tagessieger hatte am Ende knapp sieben Kilo beisammen. Dabei war zu Beobachten, dass die besser fingen, die ultraleichte Montagen und Körbe in Reichweite der 13 m-Bahn anboten. Diejenigen, die zuvor drüben auf der anderen Kanalseite viel und laut anfütterten, holten von dort nur wenig Fisch.

Sensas Feedercup 13.03.2011

Bild 1 von 11

Blick auf den Teltowkanal Richtung Nordosten.

Am 06.03. ist es wieder so weit. Die 10. Bremer Messe für Stipp- und Matchfischer öffnet von 10-18 Uhr ihre Pforten der Messehalle. Hier könnt ihr euch informieren, was alles geplant ist.

So, wir sind wieder zurück, wenngleich mit Verspätung durch Stau (Vollsperrung nach Unfall vor Magdeburg).

Es war wie gewohnt eine reine Verkaufsmesse, leider blieb wenig Zeit zu individuellen Gesprächen und um Tricks abzulauschen.

Ich persönlich meine, nächstes Jahr lass ich die Messe getrost aus…

S1020038

S1020049

S1020045

Noch sind die Rüdersdorfer Gewässer zu. Aber vom Gosener Kanal zum Beispiel kommt die Kunde, dass das Gewässer bereits eisfrei sein soll.

So werden Achim und Peter heute einen ersten Versuch unternehmen. Beide haben Feederruten klar gemacht, zudem eine 8 bzw. 9m Tele im Gepäck. Bericht folgt …

So, nun hier der kurze Bericht :

Wir fanden uns um 9 Uhr auf dem Waldparkplatz hinter der Gosener Brücke ein und nahmen diesmal die andere Uferseite als im letzten Winter. Allerdings hatten wir 2010 Ende Februar und nicht Mitte Januar.

Wir entschieden uns zuächst beide fürs Feedern. Achim nahm die Strommitte, Peter ein wenig weiter draußen. Die Strömung war recht heftig, zumal das Wasser – rund 50 cm höher als sonst – in Richtung Dahme/ Seddinsee ablief. Vier, fünf Körbe flogen zunächst ohne Bebleiung als Futter in die Bahn. Danach merkten wir bald, dass 25 gr. heute nicht ausreichen würden. Achim fischte schließlich 30, Peter sogar 40 gr.

Als Futter wählte Achim eine sehr nährstoffarme Mischung, die v.a. aus Schlögls Standart-Feederfutter bestand.

Nach drei Stunden ohne Biss – auch die Stippe musste zwischendurch herhalten – waren wir endlich der Meinung, dass es noch zu kalt sei, das Wasser…

Das Märkische Team wird auch 2011 wieder angreifen. Mussten wir im vergangenen Jahr noch hin und wieder Lehrgeld bezahlen, so werden wir dennoch unseren eingeschlagenen Weg weiter bestreiten.

Schon kurz mit Jahresbeginn füllt sich der Terminkalender für Stippangler gewaltig, und es heißt einerseits zu sondieren, andererseits auch nicht viel Zeit zu vertrödeln.

Wir werden uns in Kürze treffen, um das Team für 2011 aufzustellen.

Geplant sind Teilnahmen an folgenden Events:

22.08.   Sensas Cup / Team Havel am Gnevsdorfer Vorfluter (5 Starter)

26.09.   Bollmannpokal Silokanal  (Frank, Peter, Volker, Andreas)

10.10.   Holzspree bei Beeskow (fünf Starter)

November: Tandem Marathonangeln Silokanal (immer paarweise)

Aufgrund der angespannten Lage an der Oder entfällt der erste LM Durchgang in Schwedt. Statt dessen ist festgelegt worden, beide Durchgänge an einem Tag (11.07.) in Wustermark am Havel-Kanal durchzuführen. In Vorbereitung auf dieses Event werden wir am 04.07. an die Wettkampfstrecke fahren und ein Trainingsfischen durchführen. In Absprache mit dem Angelverein Altrüdersdorf können wir auch den T4 für die beiden Tage bekommen.

So muss man sich fragen, denn so langsam drängt sich der Eindruck auf, dass – wenn es m einen bestimmten belgischen Futterhersteller geht – es hierzulande Kräfte gibt, die ihre Rolle als Regionalhändler gegenüber den Anglern auszunutzen scheinen oder möglicherweise nicht ernst genug nehmen. Nachdem das Märkische Team über Wochen vom Partner Angeljoe vertröstet wurde (angeblich waren einige Paletten des georderten Futters auf dem Weg aus Belgien verschwunden), klappte auch der Kontakt zu betreffendem Regionalhaupthändler nicht. Trotz der Zusage, sich bei Eintreffen der Kartonware bei uns zu melden, warten wir schon wieder vierzehn Tage umsonst. Auf eine Mail reagierte bei der Firma ebenfalls keiner.

Jetzt handeln wir in Eigenregie,wir haben begonnen, Sackware zum Kilopreis von 1,70 zu ordern. Das Futter war schon einen Tag später da. Jetzt wird das Ganze allein mittels Folienschweißgerät abgetütet. Zudem haben wir weitere Futtermehle zum Testen geordert, die außerordentlich günstig sind…Die Preise z.B. für Rösthanf sind hammergut…

Vier Leute haben sich bisher gefunden: Martin, Manuel, Achim und Peter wollen am kommenden Montag am Pfingstcup in Briesen teilnehmen. Ausschreibung unter WAS WANN WO. Nachmeldungen sind noch bis Freitag, 21.05. möglich über Peter. Die Startgebühr von € 15,- wird dann vor Ort entrichtet.

Kurz ein Nachtrag zum Angeln: Es war für uns drei ein Griff ins Klo…Zumindestens beim Losen…Zwischen Platz 20 und 26 kam nicht ein Fisch raus. Ausgerechnet dort saßen Achim und Pete…Auch die Sieger waren mit 2,5 bis 1,7 kg alles andere als mit Fisch verwöhnt…Es kommen auch wieder bessere Tage…

Am 25.04. wollen wir möglichst vollständig am Wasser sitzen, angeln und dann gucken, wer sich für das Team Landesmeisterschaft empfielt. Dazu werden wir voraussichtlich nach Braunsdorf fahren und an der dortigen Kanalstrecke von 15- 18 Uhr angeln. Treff ist 13. 30 Uhr an der Shell-Tankstelle Rüdersdorf. Bitte weitersagen!!!

Powered by WordPress Web Design by SRS Solutions © 2018 MÄRKISCHES TEAM Design by PetesProduction